Startseite  - Kontakt  - Impressum und Datenschutz
 
 
 
Gottesdienste & Termine
 

Geänderte GD Zeiten in St. Maria

 

Was ist neu in St. Maria an den Sonntagen ab Januar 2013?

 

Kirchengemeinderat und Liturgieausschuss wünschten sich für Berkheim einen 14-tägigen Gottesdienstrhythmus (keinen drei- oder vierwöchigen wie in anderen Gemeinden), und gern mit einem Samstag- Abend- Termin. Da sowohl der 9.00 Uhr- Termin wie der 10.30 Uhr- Termin ihre Vorteile haben, sollen diese Zeiten künftig nach 4 Monaten wechseln.

 

Konkret:

Von Januar bis April 2013 haben wir abwechselnd Samstag um 18.00 Uhr und Sonntag um 9.00 Uhr Gottesdienst.

 

Von Mai bis August 2013 haben wir abwechselnd Samstag um 18.00 Uhr und Sonntag um 10.30 Uhr Gottesdienst.

 

… und so weiter, wechselnd alle vier Monate.

 

Jeweils alle zwei Monate findet sonntags eine ehrenamtlich gestaltete Wortgottesfeier statt.

Bei Sonderterminen (große Feste, Erst-kommunion usw.) sind natürlich weiterhin Ausnahmetermine außer dieser Ordnung möglich.

 

In allen Monaten, die fünf Sonntage haben, feiern wir am fünften Sonntag am Vormittag nur eine einzige Eucharistiefeier für ganz Esslingen um 10.30 Uhr im Münster St. Paul. Sie wird von den Gemeinden abwechselnd mitgestaltet und soll der Gemeinschaft dienen. In Berkheim ist an diesen Wochenenden kein Sonntagsgottesdienst. Solche „Fünften Sonntage“ feiern wir 2013 am 30. Juni, am
29. September und am 29. Dezember.

 

Liebe Gemeindemitglieder,

in den kommenden Monaten wollen wir diese Veränderungen erproben! Bitte geben Sie Rückmeldung an mich, die anderen Mitglieder des Seelsorgerteams, die Kirchengemeinde-räte oder an das Pfarrbüros, wenn ihnen etwas besonders gefällt oder missfällt. Denn natürlich werden wir im Herbst 2013 noch einmal überlegen, was sich bewährt und was nicht. Um eines bitte ich Sie herzlich: um Ihr Wohlwollen und um das Vertrauen, dass wir als haupt- und ehrenamtliche Verantwortliche für unsere Gemeinden uns nach Kräften mühen, in den vielfältigen Umbrüchen und Veränderungen unserer Zeit das Beste für die Menschen in unseren Gemeinden und für ihren Glauben zu tun.

 

Ihr Pfarrer Stefan Möhler