Startseite  - Kontakt  - Impressum und Datenschutz
 
 
 
Aktuelles aus der Gemeinde
 

Veranstaltungen vom 13. bis 22. Dezember 2018

Gottesdienste

Donnerstag, 13. Dezember

18.00 Uhr Rosenkranz

18.30 Uhr Eucharistiefeier, Gedenken an Dušan Jolić und Helmut Kucher

Samstag, 15. Dezember – 3. Advent

08.00 Uhr Laudes

18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Vorstellung der Erstkommunionkinder, anschl. gibt es Punsch und Lebkuchen im Höfle

Dienstag, 18. Dezember

06.00 Uhr Rorate (Eucharistiefeier),

anschl. Einladung zum gemeinsamen Frühstück im Clubraum

Donnerstag, 20. Dezember

18.00 Uhr Rosenkranz

18.30 Uhr Eucharistiefeier

 

St. Augustinus, Zollberg

Freitag, 14.12.2018

18:30 Uhr Eucharistiefeier

Sonntag, 16.12.2018

10:30 Uhr Eucharistiefeier mit Chor

60-Jahre Chor-Jubiläum, anschl. Sektempfang und Ehrungen

Dienstag, 18.12.2018

06:00 Uhr Rorate, anschl. Einladung zum gemeinsamen Frühstück

im kath. Gemeindesaal

 

Seelsorgliches Gespräch und Sakrament der Versöhnung (Beichte)

Die nächsten Möglichkeiten zum seelsorglichen Gespräch sind am 15.12. (Pfr. Eke), 22.12. (Pfr. Marx), 29.12. (Pfr. Möhler), jeweils von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr im Münster St. Paul. Wenn Sie außerhalb dieser Zeiten ein Seelsorgliches Gespräch wünschen oder das Sakrament der Versöhnung empfangen möchten, dürfen Sie sich gerne wenden an: Pfarrer Peter G. Marx, Telefon: 3 45 15 91 oder Sie wenden sich an ein anderes Mitglied unseres Seelsorgerteams, die Kontaktdaten erfahren Sie beim Pfarramt St. Maria, Telefon: 3 45 15 91

 

Gemeindehaus St. Maria:

 

Termine:

Dienstag, 18.12. 14.30 Uhr Seniorennachmittag im Gemeindesaal

Mittwoch, 19.12. 09.30 Uhr Ökumenischer Bibelkreis im Clubraum

Mittwoch, 19.12. 18.00 Uhr Lebendiger Adventskalender im Höfle

Mittwoch, 19.12. 19.00 Uhr Weihnachtsfeier Frauenkreis im Gemeindesaal

 

Regelmäßige Veranstaltungen:

Montags um 18.30 Uhr Frauenturnen im Saal

Donnerstags um 10.00 Uhr Krabbelgruppe 1 Jahr - 1½ Jahre

Donnerstags um 19.30 Uhr Kirchenchor im Dezember in St. Augustinus

 

Seniorennachmittag

Herzliche Einladung zu unserem letzten Seniorennachmittag in diesem Jahr am Dienstag, den 18. Dezember 2018 um 14.30 Uhr im Gemeindesaal von St. Maria. Es ist dies wieder unser adventliches Beisammensein.

Wir freuen uns auf viele Besucher.

Das Seniorenteam

 

Frauenkreis

Die Frauen des Frauenkreises sind zur diesjährigen Weihnachtsfeier am Mittwoch, 19. Dezember 2018, ins Gemeindehaus eingeladen. Wir wollen das Jahr mit ein paar gemütlichen und besinnlichen Stunden beenden. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Wir beginnen um 18.00 Uhr mit der Öffnung unseres Adventsfensters im Hof des Gemeindehauses.

 

Liebe Gemeinde,

in diesem Jahr wagen wir einen neuen Versuch. So wird die Krippenfeier um 16.00 beginnen. Diese dauert dann, weil wir ein weniger aufwendiges, aber doch schönes Krippenspiel gefunden haben, bis ca. 16.45 Uhr. Um den Übergang zur Christmette flexibel zu gestalten, findet in der Zeit zwischen 16.45 Uhr und 17.00 Uhr ein gemeinsames Singen von bekannten Weihnachtsliedern statt. Ab 17.00 Uhr beginnt die Christmette in der das Weihnachtsevangelium verkündet wird, mit einer kurzen Predigt und der Eucharistiefeier.

So können Familien mit Kindern, die ausschließlich die Krippenfeier besuchen möchten, nach deren Abschluss die Kirche verlassen. Durch die Seitentür führt dann der Weg zum Friedenslicht von Bethlehem über das Höfle, in das Foyer im Gemeindehaus. Dort kann das Licht mitgenommen werden. In diesem Jahr haben wir sturmsichere Kerzen, die durch eine Spende erworben werden können.

Die Besucher der Christmette werden auf dem Vorplatz durch ein wärmendes Feuer und einen Becher heißen Punsch und freundliche Menschen empfangen. So soll eine eventuelle Wartezeit bis 16.45 Uhr ermöglicht werden.

Lassen Sie uns miteinander diesen Versuch wagen.

Pfarrer Peter G. Marx

 

Christbaumverkauf in St. Augustinus

Auf dem Kirchplatz von St. Augustinus/Zollberg werden am Samstag, dem 15. Dezember von 10.00 bis 13.00 Uhr frisch geschlagene Christbäume verkauft. Der Erlös kommt der Gemeinde zugute.

 

Katholische Gesamtkirchengemeinde Esslingen

 

Vorankündigung Nacht der Lichter

am 21.12.2018 um 19.00 Uhr im Münster St. Paul Esslingen (am Marktplatz)

Zur Einstimmung auf die Weihnachtstage laden wir sie recht herzlich zur "Nacht der Lichter" ein.

Eine Stunde sich Zeit nehmen für Gott und sich selbst, im Gebet, mit Gesängen aus der Gemeinschaft Taizé, Stille und einem persönlichen Segenszuspruch.

Auf Facebook finden Sie die Veranstaltung, sie können sie gerne auch teilen. Begleitet wird dieses Abendgebet vom Chor Chorazon und Pfarrer Markus Scheifele

 

Das Friedenslicht aus Betlehem

„Niemand weiß, welche Formen der Frieden haben wird.“

(Lord Robert Baden-Powell)

 

Die Friedenslichtaktion 2018 steht in Deutschland unter dem Motto:„ „Frieden braucht Vielfalt – zusammen für eine tolerante Gesellschaft“ Seit 1986 entzündet jedes Jahr ein Kind das Friedenslicht an der Flamme der Geburtsgrotte Christi in Betlehem. Das Friedenslicht verbindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Deutschland viele Nationen und Religionen miteinander. Denn alle eint der Wunsch nach Frieden, auch wenn er – gerade im Heiligen Land, aber auch bei uns in Deutschland – oft sehr zerbrechlich und unerreichbar scheint.

In einem Spezialbehälter wird es aus dem Heiligen Land nach Wien geflogen, wo es durch die Pfadfinder weiterverteilt wird. Seit 25 Jahren auch nach Deutschland. Die Esslinger Georgspfadfinder werden es auch dieses Jahr wieder in Stuttgart abholen. Danach kann es in der Kirche am 4. Advent und in allen Weihnachtsgottesdiensten in entsprechenden Behältern mit nach Hause genommen werden. Alle sind eingeladen das Licht an „alle Menschen guten Willens“ weiterzureichen. Denn ein altes dänisches Sprichwort sagt: „Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze, die eines anderen anzünde.“ www.friedenslicht.de